VERHÜTUNGSMETHODEN

Die Portiokappe

Die Portiokappe ist vollständig aus flexiblem Silikon und erinnert etwas an eine Matrosenmütze. Die Portio ist ein kleiner Teil der Gebärmutter am oberen Ende der Scheide. Die Kappe hat eine Vertiefung zwischen Krempe und Kuppel, die als Spermienfalle dient.

Pearl Index

2 bis 18

Methode

Barriere

Anwendung

bei Bedarf

Schutz vor Krankheiten

Nein

Artikelbild Die Portiokappe

„Vor dem Sex wird sie wie ein Hut auf die Portio gesetzt und bildet so eine Barriere.“

WIRKUNG

Wie wirkt die Portiokappe?

Vor dem Sex wird sie wie ein Hut auf die Portio gesetzt und bildet so eine Barriere. Es schützt zwar vor einer ungewollten Schwangerschaft, nicht aber vor sexuell übertragbaren Infektionen. 

1

Das Portiokappe ist eine Barriere

2

Das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter wird verhindert

3

Es treten keinen Nebenwirkungen auf

Kurz erklärt

Kosten & Passform

Die Portiokappe ist für 30 bis 40 Euro in der Apotheke erhältlich. Sie kann mehrmals verwendet werden und ist in drei Größen erhältlich. In der Regel sagt man dabei: Klein ist die richtige Größe, wenn du noch nie schwanger warst, mittel falls du einmal eine Fehlgeburt oder einen Kaiserschnitt hattest und groß wenn du bereits entbunden hast. Die richtige Größe sollte aber immer von Fachpersonal ermittelt werden, welches dir auch erklärt, wie du es richtig einsetzt.

ANWENDUNG

Wie verwendet man die Portiokappe?

Wie das Diaphragma sollte die Portiokappe vor der Anwendung mit einer spermienhemmenden Salbe oder einem Gel bestrichen werden. Sie wird vor dem Sex tief in die Scheide eingeführt und über den Muttermund gestülpt, wo sie mindestens sechs Stunden nach dem Geschlechtsverkehr verbleiben sollte. Anschließend kann die Portiokappe mithilfe der Rückholschlaufe einfach entfernt werden und mit Wasser und einer milden Seife gereinigt werden.

Insgesamt gelten für die Portiokappe die gleichen Vor-und Nachteile wie beim Diaphragma. Allerdings sind Portiokappen nicht für Frauen geeignet, die eine geneigte oder geknickte Gebärmutter haben und dürfen nicht während der Menstruation verwendet werden.

Alle Themen

Teasebild Verhuetungsklassiker
Verhütungsklassiker
Mehr erfahren
Teaserbild SOS Verhuetung
SOS Verhütung
Mehr erfahren
Teaserbild Sex und Partnerschaft
Sex & Partnerschaft
Mehr erfahren