Sex & Partnerschaft

Sexualität mit Kind

Eltern werden – Paar bleiben: Sexualität mit Kind

Gehörst auch du zu jenen Müttern, die überrascht mit Kind im Arm feststellen, dass nichts mehr ist, wie es mal war? Plötzlich scheint sich alles nur noch um das Kind zu drehen.

Viele Frauen fragen sich: Wie soll da noch Platz für gemeinsame Sexualität sein? Und so wundert es nicht allzu sehr, dass gerade bei jungen Paaren mit Kind Lustlosigkeit weit verbreitet ist. Viele versuchen dennoch auch mit Kind noch an alten und liebgewonnenen Ritualen festzuhalten. Und stellen mit Enttäuschung fest, dass das nicht mehr gelingt. Spontaner, atemberaubender Sex ist bei dreistündigem Stillrhythmus und dauernder Übermüdung kaum drin.

Das muss er auch gar nicht. Doch das will erst einmal akzeptiert sein.

Als Paar könnt ihr das ganze nämlich als eine Chance betrachten, die euch eine neue Ebene der Sexualität auch in einer langjährigen Beziehung eröffnet. Hier ist Humor unendlich wichtig, wie Männer in einer Umfrage angegeben haben. Dabei gaben 55 Prozent an, dass ihnen Humor bei der Partnerin wichtiger sei als guter Sex!  Was auf dem ersten Blick abwegig klingt, ist auf dem zweiten ziemlich einleuchtend: Man muss schon ein bisschen über sich selbst lachen können, wenn in einer perfekt arrangierten "leidenschaftlichen Begegnung" das Kind im Nebenzimmer anfängt zu schreien.

Paartherapeuten raten auch zu Sex nach Plan.

Das mag zunächst spießig klingen, schafft jedoch regelmäßig Raum für Intimität und tut gut. Außerdem sollte uns die Liebe mindestens einen Tag in der Woche wert sein, oder? Findet Rituale, die euch als Paar guttun: Ob ein nettes Date, ein gemeinsames Bad, ein Glas Wein oder stimmungsvolle Musik – wichtig ist, dass ihr euch wohl fühlt. Vielleicht kann die Oma auf euer Kind aufpassen, sodass ihr das Wochenende nur für euch habt? Fragt einfach mal nach, sie wird sich sicherlich freuen.

Und zu guter Letzt: Verbannt den Fernseher aus eurem Schlafzimmer. Dieser verleitet allzu oft dazu, sich berieseln zu lassen, statt sich mit dem Partner zu beschäftigen.

In jedem Fall ist in dieser neuen Situation eine zuverlässige Verhütung besonders wichtig, die sich nicht negativ auf die Libido auswirkt. So kannst du die Zeit nach deinem ersten Kind und vor einer weiteren Schwangerschaft sorgenfrei genießen.

Alle Themen

Teasebild Verhuetungsklassiker
Verhütung Klassiker
Mehr erfahren
Teaserbild Sex und Partnerschaft
Sex & Partnerschaft
Mehr erfahren
Teaserbild SOS Verhuetung
SOS Verhütung
Mehr erfahren